Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Notepad++ hat sich zu meinem Lieblingseditor entwickelt. Notepad++ kennt sehr viele Dateiformate bzw. Programmiersprachen und unterstützt beim editieren der Dateien z.B. durch hervorheben der Schlüsselwörter, durch einrücken des Codes und durch Auto-Vervollständigung von Text. Auch das ein- und auskommentieren von Codeblöcken gelingt mit zwei Mausklicks.

Im Zusammenspiel mit FireFTP kann man Dateien auch direkt auf dem entfernten Server editieren ohne Sie erst herunter- und dann wieder hochladen zu müssen (das macht Notepad++ automatisch im Hintergrund). Um Notepad++ in FireFTP einzubinden genügt ein Rechtsklick auf eine Datei. Man wählt dann Öffnen mit -> Programm auswählen.

Um Notepad++ für alle Dateiformate verfügbar zu machen wählt man im sich öffnenden Dialogfeld die Dateiendung *.* und klickt unter Programme auf Hinzufügen. Den Namen kann man frei wählen, den Pfad ermittelt man am einfachsten über die Durchsuchen Schaltfläche. Ist beides eingetragen genügt ein Klick auf Übernehmen und man kann zukünftig seine Dateien auf dem FTP-Server sehr einfach editieren.