Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Die Google Webmaster-Tools verlangen nach einer XML-Sitemap, damit der Google-Bot auch alle Seiten der Website findet. Zum erstellen der Sitemap habe ich XMap für Joomla 2.5 verwendet. Das Modul funktioniert auch unter Joomla 3.4. XMap wird leider nicht mehr angeboten. Ich habe einen Blick auf OSMap geworfen. Die Komponente leistet das gleiche.

Das Modul muss zunächst über das Backend von Joomla 3.4 installiert werden. Anschließend verknüpft man die Komponente noch mit dem Menü. Läßt man sich nun die Optionen der Komponente anzeigen, bekommt man einen Link zur Sitemap angezeigt. Diesen Link kopiert man einfach und reicht ihn bei den Webmaster-Tools als Sitemap ein.

Was alles in die Sitemap aufgenommen wird, kann man über die Plugins von OSMap steuern. Möchten man einzelne Punkte aus der Sitemap entfernen, meldet man sich mit einem Administratorkonto in Joomla an und ruft die HTML- oder XML-Version der Sitemap auf. Jetzt hat man die Möglichkeit Punkte in der Sitemap zu unterdrücken.