Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wie man eine Kopie einer Joomla Homepage, die bei Alfahosting gehostet wird, auf ein QNAP NAS bekommt wird im folgenden Artikel beschrieben. Man braucht für eine Kopie der Homepage zwei Dinge:

  • eine Kopie der Dateien
  • eine Kopie der Datenbank

Die einfachste Möglichkeit beides auf einmal zu bekommen bietet die Backup Funktion von Alfahosting. Wenn man sich in den Confixx-Adminbereich einloggt, findet man unter "Tools" bei manchen Webhosting-Paketen den Punkt "Backup". Setzt man hier den Haken bei "html" und "mysql" und klickt anschließend auf "Übernehmen" muss man je nach Umfang der Homepage etwas warten bis das Backup der Seite vollständig abgeschlossen ist. Ist das Backup abgeschlossen, steht unter Status wieder "inaktiv".

Wenn das Backup abgeschlossen ist, kann man per FTP aus dem Odner Backup eine mysql.tar.gz und eine html.tar.gz herunterladen. Die Dateien kann man z.B. mit 7-zip jeweils 2x entpacken. Die Dateien aus der html.tar.gz lädt man per FTP in ein neues Unterverzeichnis des Ordners "Web" auf dem QNAP-NAS, z.B. "Web\testsite".

Ist man auf dem QNAP-Nas eingelogt, kann man im App-Center phpMyAdmin installieren. Nach dem Einloggen in phpMyAdmin legt man zunächst eine neue Datenbank an z.B. "testdb". Die entpackte Datenbank von der Alfahosting Seite öffnet man mit einem Text-Editor (ich kann Notepad++ wärmstens empfehlen) und ersetzt die Zeile USE `usr_webXXX_X`; durch USE `testdb`;

Jetzt kann man die SQL-Daten in die neue Datenbank importieren. In phpMyAdmin einfach zur Datenbank testdb wechseln, "Importieren" wählen, auf Durchsuchen klicken und die geänderte Datenbankdatei auswählen. Nach einem klick auf "OK" muss man etwas warten, bis die Meldung erscheint, das der Import erfolgreich abgeschlossen wurde.

Jetzt muss man sich nur nochmal per FTP mit dem QNAP NAS verbinden und die configuration.php Datei im Verzeichnis "Web\testsite" anpassen.

Folgende Einstellungen sind dabei ggf. zu ändern:

  • $host
  • $user
  • $password
  • $db
  • $log_path
  • $tmp_path
  • $sef_rewrite